Freitag, 14. August 2015

Passion Filz - eine interessante Ausstellung

von:

Gabi Mett

Im Oktober 2013 kam das Buch Passion Filz auf den Markt, herausgegeben von Ellen Bakker und Ricarda Aßmann. In diesem Jahr war es dann soweit: Man hatte Räumlichkeiten gefunden, um die Werke zu präsentieren. Die Ausstellung in Deutschland fand in Siegburg statt, im Jungen Forum Kunst. Bei den Räumlichkeiten handelt es sich um eine altes Industrieareal, das für vielfältige Aktionen genutzt wird, unter anderem für Ausstellungen, aber auch Workshops.

Die Präsentation der textilen Werke wurde sehr professionell von Ricarda Aßmann und Andrea Noeske-Porada arrangiert. Die folgenden Fotos geben einen Einblick in die Ausstellung, die sehr gut besucht wurde.
 
 
 

 
 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 

 
 
Im Hintergrund kann man die Arbeiten von Judith Mundwiler erahnen
 
 
 
 
Eine Performance - Modenschau von Heike Reul eröffnete die Ausstellung
 

Vorträge unter anderem von der Künstlerin Claudia Merks ergänzten das Rahmenprogramm
 
 
Die Workshops waren international besetzt. Auch ich war eingeladen, einen Workshop abzuhalten. Zeichen mit der Nähmaschine stand auf dem Programm. Der Kurs fand aber nicht abseits der Ausstellung statt, sondern mitten im Geschehen. Das war sowohl für die Besucher, als auch die Teilnehmerinnen  und mich eine ganz besondere Situation, die aber allen großen Spaß gemacht hat. Hier einige Eindrücke
 
 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Es waren sehr gelungen und interessante Tage. Vielen Dank an die Organisatorinnen!
 
Fotos. Ricarda Aßmann und Hans König
 
 
 
 
 



 

 
 






 
 
 
 
 
 

Kommentare:

  1. Da war bestimmt eine tolle Austellung. Das Buch kenne ich und bin immer wieder erstaunt, was man alles filzen kann und welch erstaunlich schöne Sachen dabei entstehen können. Danke, dass du uns mitgenommen hast. Und mitten zwischen all den Leiten arbeiten? War bestimmt eine spannende Erfahrung, wo man doch sonst eher abgeschieden mit sich und der Nähmaschine beschäftigt ist. Gleich während des Arbeitens ein paar neugierige Fragen zu beantworten ist sicher eine besondere Situation. Ich glaube, das ist mal ganz was anderes und sicher ein besonderer Kurs. Ich lasse mich mal überraschen, was ich alles mit der Nähmaschine zeichnen kann...... Liebe Grüße Anette

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Anette,

      ja, das war schon ein besonderes Erlebnis, aber es hat viel Spaß gemacht. Ich bin gespannt, was ich dann am Wochenende für Talente entdecken kann.

      liebe Grüße Gabi

      Löschen