Freitag, 20. Oktober 2017

Eine kleine Pause!

von:
Gabi Mett

Es gibt Zeiten, da braucht man ein kleine Pause, um den Geist zu beruhigen und wieder klare Gedanken zu fassen. Das passiert mir auch, wenn ich mal wieder für den Blog auf der Suche bin nach interessanten TextikünstlerInnen, über die ich gerne berichten würde. Ich bin jedes Mal fasziniert, wieviel Menschen sich mit dem Textilen in der Kunst befassen und wie unterschiedlich sie sich damit auseinandersetzen.


Franz Eberhard Walther

Ein Künstler, der schon lange auf meiner Liste steht, ist der Deutsche Franz Erhard Walther. Er erhielt auf der Biennale in Venedig in diesem Jahr den Goldenen Löwen. Diese Auszeichnung war für ihn sehr überraschend, denn er ist schon ganz lange eine Größe auf dem Kunstmarkt. Schauen Sie hier in eine Ausstellung aus dem Jahr 2013 oder schauen Sie ins Ludwigforum, um mehr über ihn zu erfahren. hier! Lassen Sie sich Zeit, um sich den Arbeiten und seinen Ideen zu nähern.


Ein kleiner Spaziergang

Nach den "Ausstellungsbesuchen" bei diesem Künstler und der üblichen täglichen Routine habe ich mich in der Dämmerung auf den Weg gemacht, um noch ein wenig von dem zur Zeit zauberhaften Herbstlicht einzufangen. Ich habe meine Kamera mitgenommen und nicht bewusst nach besonders schönen Lichtkonstellationen gesucht, sondern ich habe sie in den Himmel gehalten und diesen einen Moment fotografiert. Schauen Sie selbst:

 
 

 
 

 
 

 
 

 
 

 
 

 
 

 
 

 
 

 
 

 
 

 
 

 
 

 
 

 
 

 
 

 
 

 
 

 
 

 
 
 
Solche traumhaften Farben sind einfach nur schön und sie erinnern mich wiederum an einen Maler, den ich auch sehr schätze und dessen Bilder ich auch schon in einer Ausstellung im Original bewundern durfte:
 
Eberhard Ross
hier ein Video über seine Arbeitsweise und hier seine Malereien.
 
Im November wird er in der Galerie Art Forum Ute Barth in Zürich zu sehen sein. Ein Ausflug lohnt sich, denn eine Fotografie kann diese Werke nicht wirklich überzeugend wiedergeben.
 
 
 

Kommentare:

  1. Hier mal ein herzliches Dankeschön für Eure regelmässigen Ausstellungstipps und Hinweise zu Textilkünstlern und -künstlerinnen! Ich stöbere gerne auf Euren Spuren! Liebe Grüsse, Stefanie.

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Gabi, vielen Dank für deine "Ausstellungsbesuche".Da habe ich wieder etwas Neues kennengelernt!Der Herbstspaziergang hat bestimmt gut getan. Diese Farben, wunderschöne Bilder meiner Lieblingsjahreszeit. Wunderherrlichst!!!! Liebe Grüße Anette

    AntwortenLöschen
  3. Es freut mich und uns, wenn es in unserem Blog immer wieder etwas Interessantes zu berichten gibt. Man selbst bekommt auch eine andere Sicht der Dinge, denn vieles, was wir erleben, betrachten wir unter dem Aspekt, wäre das etwas für einen Blog.

    Euch herzliche Grüße Gabi

    AntwortenLöschen