Freitag, 9. Juni 2017

Mit frischem Mut


von Grietje van der Veen

Zu meinem Geburtstag vor ein paar Tagen schickte mir eine liebe Freundin die Karte, die ich als Wordless Wednesday gepostet habe. Der Titel: «Mit frischem Mut» hat mich berührt. Er nimmt Bezug auf meiner heutigen Situation, denn ich erhole mich gerade von einer Krebserkrankung. Meine Freundin hat diese Karte mit Bedacht ausgesucht, und ich danke ihr von Herzen für den Zuspruch.

Bäume verkörpern das Leben. Die Immergrünen das ewigwährende Leben und die Laubbäume mit ihrem jährlich neuen Blätterkleid die ständige Erneuerung und den Tod besiegenden Wiedergeburt des Lebens.

Die Stämme der Bäume symbolisieren das irdische Leben der Menschen. Sie halten Wind und Wetter stand und bewältigen die Schwierigkeiten des Lebens unbeschädigt. Während der Stamm in Umfang zunimmt, zerbirst die Rinde und zeigt Narben, die von Jahr zu Jahr tiefer werden. Diese Narbenbildung und das Ansiedeln von Flechten auf der Rinde faszinieren mich immer wieder.

.
Der Stamm eines Kiefers
 
Die Symbolik der Bäume bekommt durch die verschiedenen Arten noch eine weitere Differenzierung, indem Charaktereigenschaften und Wesensmerkmale der Menschen zu Bäumen in Beziehung gesetzt werden. So steht die Birke für Frühling, der Kiefer für Unsterblichkeit. Diesen beiden Baumtypen werde ich den Grossteil meiner Arbeiten widmen.


Der Stamm einer Birke
 
Vor einigen Wochen habe ich den Baum wieder ins Zentrum meines künstlerischen Schaffens gestellt. Ich habe eine Serie «Baumrinden» angefangen, alle mit dem Einheitsmass 60 x 40 cm.


Inspirationsquelle
 
Die Arbeit

Inspirationsquelle
 
Die Arbeit

Inspirationsquelle

Die Arbeit

 
Seit einem guten Jahrzehnt fotografiere ich mit Vorliebe Bäume und deren Stämme. Aus diesem Fundus nun habe ich eine Reihe ausgesucht, die mir als Anregung dienen könnten. Inzwischen habe ich vier (praktisch) fertiggestellt. «Praktisch» bedeutet, dass ich meine Arbeiten meistens lange im Atelier hängen lasse, sie immer wieder kritisch betrachte und manchmal doch noch Veränderungen vornehme. Ich mache die Serie für meine Ausstellung an deer SOFA in Chicago. Ich hoffe, noch recht viele zu machen, damit ich gegen Schluss die besten präsentieren kann.

Hier eine Auswahl meiner Fotos:


 
 
 

 
 

In einem Garten entdeckt
 



 

 



 


 


 


Sobald die Serie einen grösseren Umfang erhalten hat, werde ich an dieser Stelle wieder davon berichten.


Kommentare:

  1. Liebe Grietje,
    danke für die wunderschönen Fotos. Es ist wirklich beeindruckend, wie du die Strukturen ins Textile "übersetzt". Wünsche dir weiterhin gutes Gelingen bei der Fertigstellung für die Ausstellung. Ich bin freudig gespannt auf weitere Werke! Herzliche Grüße Anette

    AntwortenLöschen
  2. Wunderbare Baumporträts! Alles Gute dir! Lieben Gruß Ghislana

    AntwortenLöschen
  3. Danke euch beiden für die aufmunternden Kommentare,
    grietje

    AntwortenLöschen